Österreich - Velo-Traumreise

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Österreich

Bereiste Länder







Österreich

Vielleicht waren wir urlaubsweise in den letzten 10 Jahren mehr in Österreich als in Deutschland unterwegs.
Wunderschönes Land. Egal ob im Burgenland, Ober-, Niederösterreich und vor unserer Haustür Tirol. Und Arlberg sowieso und Wien muss auch immer wieder sein.
Wir wandern, laufen Ski und grad diese Woche fuhren wir gleich zweimal in 24 Stunden auf den Großglockner, den höchsten Berg Österreichs. Leider erreicht auch er nicht die für die Österreicher doch so wichtige 4.000er Marke.
Das Radwegenetz gehört zu den allerbesten in Europa oder gar der ganzen Welt.
Wir lieben die österreichische Küche und die Weine.
Ein bißchen viele Gebote und Verbote allenthalben und die Restaurants schließen ihre Küche bevor die Spanier sie eröffnen, weshalb am Ende eines Ski- oder Radeltages oft Hektik angesagt ist.




München- Venedig........ im Februar:  
http://rad-forum.de/showflat/Number/693678



Traunstein- Slowenien mit Großglockner:
http://rad-forum.de/showflat/Number/866562




Ein Wochenende- 3 Länder Kurze Alpenrunde:





http://rad-forum.de/showflat/Number/617303


10Tage-11Pässe.Teil1:Mittenwald-Stilfser Joch:


Anfang April und sechs Wochen Zeit



http://radreise-wiki.de/%C3%96sterreich





Österreich

Auch ein Schengen-Staat. Es gibt längst keine Grenzkontrollen mehr nach Deutschland
und Italien.
Ein wunderschönes Land mit vielen tollen Gebirgslandschaften, Bergen, Pässen und
Skiorten. Unsere zweite Heimat im Sommer wie auch im Winter.
Sehr gutes Essen, besonders die Mehlspeisen! Deutsches Bier ist uns persönlich
lieber, dafür hat Österreich aber wirklich wunderbare Weine!
Im Radwegebau einer der führenden Staaten weltweit. Beispielhaft!
Verkehr: Siehe Deutschland!
Der besondere Tipp: Als Deutscher besser nicht mit den Einheimischen über Fußball
reden. Sollte sich dies nicht vermeiden lassen, schnell auf Cordoba 1978 zu sprechen
kommen und an die beiden Treffer von Krankl erinnern.
Besser über Abfahrts-Ski-Weltcup reden – außer es führt ausnahmsweise mal kein
Österreicher, was aber praktisch nie vorkommt!


(aus dem Buch: "Die Seidenstraße erfahren")











 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü